Queer Studies

Logo
Logo Text

Media | Culture | Gender

Information about the new teaching subject will follow shortly.

Lehrangebot Queer Studies


WiSe 2021/22

Isabell Lorey Gewalt/Violence (Hauptstudium)


Isabell Lorey Sorge/Care (Grundstudium)


Katrin M. Kämpf Relax, it's just sex? Queer-theoretical and feminist takes on sexuality (Grundstudium)



Theorieseminare bisher (Auswahl)

Hauptstudium

Katrin M. Kämpf (mit Lilian Haberer und Phil Collins) All Cats Are Grey In The Dark or Not But, But And


Isabell Lorey Immunisierungen


Katrin M. Kämpf (mit Sophie Maintigneux) „I killed my mother“ – Die queere Kindheit im Film


Isabell Lorey (mit Anna Bromley, Studiengang GeStiK der Uni Köln)  Quer gehört! Queer Listening? Voices, Radio, and Activism 


Katrin M. Kämpf  Technologies of Care


Isabell Lorey  Queere Zeitlichkeiten / Queer Temporalities (in joint venture with Melissa de Raaf (Film) “How to use time“)


Isabell Lorey  Prekarisierung und (queere) Schulden


Isabell Lorey  Queere Ökologien der Sorge


Grundstudium

Katrin M. Kämpf Lerne Deutsch mit Queer Theory 101 


Isabell Lorey Troubling Ecologies / Ungefügige Umwelten


Katrin M. Kämpf Queere Epistemologien – queer epistemologies 


Isabell Lorey  Queer Foucault 


Isabell Lorey, Katrin M. Kämpf  Queer Pedagogies / Queere Pädagogiken


Katrin M. Kämpf  Theorie Lesen Lernen


Katrin M. Kämpf  (Queer)feministische Science & Technology Studies

Media | Culture | Gender

Calls for Papers

Veranstaltungen

Projekte

Podcast von Trailer Sparks / Frischling Senderix: anarcha-queeres Radioschaffen

Trailer Sparks / Frischling Senderix
Trailer Sparks praktiziert und befragt queer-feministische Praxen unter pandemischen Bedingungen. Wie kann politisches Radiomachen aussehen? Ist es Politik, Kunst oder doch Tagebucheintragsvorlesen? Radio ist eine Beziehungsweise und eröffnet einen sozialen Raum. Beziehungsweise. Trailer Sparks reflektiert in diesem Podcast über one-way Kommunikation, deren Macht und innere und äussere Beziehungen. __ Sonst sendet Trailer Sparks im Rahmen des Freien Sender Kombinats (FSK) in Hamburg.

Der Podcast ist entstanden im Rahmen des Seminars „Quer gehört! Queer Listening? Voice, Radio, and Agency“ von Isabell Lorey und Anna Bromley im Sommersemester 2020.
Please wait