Kreatives Produzieren / Produktion

Von der Rolle 109 - Arbeitskopie 2.jpg

Das Studium an der KHM ist ein anspruchsvolles Projektstudium, das sich durch die freie Wahl und individuelle Kombination künstlerischer Schwerpunkte auszeichnet. In diesem offenen Prozess entsteht eine große Anzahl künstlerischer Werke, die im weitesten Sinne filmische Arbeiten sind: kurze oder lange fiktionale, kurze oder lange dokumentarische, oder experimentelle und essayistische filmische Arbeiten, Animationsfilm, Aufzeichnungen einer Performance, filmische Mischformen aller Art, u.v.a.m.


Die Studierende ist oft Ideenfinder*in, Autor*in und Regisseur*in in einer Person. Mit dem ersten Projekt  wird sie aber immer gleichzeitig zu Produzent*in ihres eigenen Werks. Spätestens ab diesem Zeitpunkt muss sie lernen, die wirtschaftliche Verantwortung für ihr künstlerisches Vorhaben, ihre kreative Entscheidungen und ggf. auch das Team zu übernehmen.

Um die Zusammenhänge und die Wechselwirkung zwischen dem Künstlerischen und dem Kaufmännischen zu erkennen, die Herstellungsprozesse zu verstehen und zu meistern, vermittelten Fach- und Grundlagenseminare mit dem Schwerpunkt „Produktion“ die essentiellen wirtschaftlichen, organisatorischen und technischen Grundlagen der Herstellung audiovisueller Werke, als Projekt an der KHM oder nach dem Studium.


Anhand der konkreten studentischen Projekten behandeln wir die für Filmemacher wichtigen Themen: von Ideenentwicklung, über herkömmliche und alternative Finanzierungsarten, Casting, Packaging, Kalkulation, Produktions-, Dreh- und Postproduktionsplanung, sowie Möglichkeiten der nationalen- und internationalen Auswertung der eigenen Werke.


Das Themengebiet wird um medienrechtliche Grundlagen erweitert, um das Bewusstsein beim Verwenden von urhebergeschütztem Material zu sensibilisieren. Das Entstehen von Urheberschaft durch das Schaffen neuer Werke, das Beachten von Persönlichkeitsrechten und die Handhabung von Vergütungsansprüchen, sowie der Arbeitsverhältnisse durch Vertragsgestaltung steht neben den Verpflichtungen als Produzent*in ebenso im Fokus unsere Seminare.


Wir betonen zudem die Wichtigkeit des nachhaltigen Film- und Medienproduzierens und stellen in diesem Zusammenhang die Prinzipien des Grünen Produzierens vor.

Lehrende Produktion

We use cookies in order to improve your surfing experience.
If you stay on the website, you accept the privacy policy Datenschutzbestimmungen and allow us to use cookies.
Please wait