YOU ARE auf Burg Hülshoff - Center for Literature

youare_c-xxx_klein-800x600-q92.jpg
YOU ARE

Sprachperformance im Rahmen des Festivals Schaustellen.

Termine
22. September, 18:30–20 Uhr / 23. September, 12–13:30 Uhr
Burg Hülshoff
Schonebeck 6, 48329 Havixbeck
Tickets: 20€ regulär, 15€ ermäßigt

YOU ARE ist eine improvisierte Sprachperformance, die auf einem simplen Algorithmus basierend die Grammatik von Zuschreibenden erkundet. Dabei reicht die Bandbreite der verhandelten Themen von privaten bis hin zu geopolitischen Belangen und wechselt beständig zwischen Beichte und Verhör.


This text performance is based on an algorithm, and thus explores the grammar of attribution. A live art form of literature.


Entwickelt wurde das Projekt von den Performenden in einem Seminar von Daniel Burkhardt und Tobias Yves Zintel an der Kölner Kunsthochschule für Medien (KHM).
Performer*innen: Danila Lipatov, Andreas Niegl, Marios Pavlou, Hye Young Sin & Karen Zimmermann
Konzept: You Are
Dramaturgische Supervision: Daniel Burkhardt und Tobias Yves Zintel

Die Performance kann zu jedem Zeitpunkt betreten werden.

Editor — Juliane Kuhn
Eine enge Zusammenarbeit verbindet Burg Hülshoff - Center for Literature (CfL) seit dem Wintersemester 2017/18 mit der KHM. Gemeinsam entwickeln sie ein Labor für Literatur und literarische Formate. Die KHM bietet seitdem den neuen Studienschwerpunkt "Literarisches Schreiben" an, in dessen Rahmen die Studierenden als angehende Autor*innen auf die Burg kommen. Die Professor*innen für Literarisches Schreiben an der KHM sind die Schriftsteller Navid Kermani, Barbara Köhler und Ulrich Peltzer. Die Zusammenarbeit zwischen KHM und Burg Hülshoff ist durch ein Förderprogramm des Landes NRW (Ministerium für Kultur und Wissenschaft) möglich.
We use cookies in order to improve your surfing experience.
If you stay on the website, you accept the privacy policy Datenschutzbestimmungen and allow us to use cookies.
Please wait