Sissy Schneider präsentiert "Chronos"

03:26
Sissy Schneider, "Chronos"

Online im Rahmen der Internationalen Photoszene Köln. Am 26. Mai unter : https://festival.photoszene.de/26.-mai

Termine
22. Mai bis 31. Mai 2020

Die Ausstellung „Chronos“ von Sissy Schneider war vom 22. bis 30. Mai 2020 im Rahmen der Photoszene 2020 im CASE Projektraum der Fotografie an der KHM geplant. Aufgrund der Corona-Krise präsentiert die KHM-Studentin sie jetzt als Videobeitrag auf der Online-Plattform des Festivals. "Chronos" ist eine Serie von Fotografien (C-Prints) in diversen Größen, die noch nicht abgeschlossen ist.

Sissy Schneider untersucht mit "Chronos" kunsthistorische Darstellungsformen: Zum Beispiel die polyvalente Perspektive, welche die Aufhebung des einheitlichen Blickpunkts beschreibt, oder die Simultandarstellung, eine anachronistische Darstellungen zeitlich oder räumlich nicht übereinstimmender Ereignisse in einem Bild.

Die Verwendung dieser Formen scheint eine logische Konsequenz der digitalen Bildproduktion zu sein und wird im Rahmen der Ausstellung „Chronos“ analysiert.


Sissy Schneider (*1993 in Köln) studiert seit 2017 im postgradualen Studium (Diplom 2). Zuvor absolvierte sie von 2012 bis 2016 ein Studium im Fach Kommunikationsdesign an der Folkwang Universität der Künste Essen. Sie erhielt zuletzt das GEDOK Schleswig-Holstein Aufenthaltsstipendium 2019/2020 und konzipierte in diesem Rhamen die Ausstellung WHY SAD. Sie gewann den 1. Preis der Ausschreibung Gaffel Kölschglasstange zur 52. ART COLOGNE 2018.

2016 wurde ihre Arbeit mit dem Folkwang Preis für den Bereich Kommunikationsdesign ausgezeichnet. Sissy Schneider lebt und arbeitet in Köln.

Editor — Juliane Kuhn

Das diesjährige Photoszene-Festival Ende Mai 2020 mussten wir leider aufgrund der momentanen Situation ausfallen lassen. Dennoch haben wir in den letzten Wochen einiges auf unserem Online Kanal vorbereitet, um vom 22. bis 31. Mai über die Fotografie in und aus Köln zu berichten. Stay tuned!

Ab dann wird es im ursprünglichen Festivalzeitraum täglich wechselndes Programm auf den Online-Plattformen in Form von kurzen Filmclips geben.

We use cookies in order to improve your surfing experience.
If you stay on the website, you accept the privacy policy Datenschutzbestimmungen and allow us to use cookies.
Please wait