Teaching Staff

Logo
Logo Text

Bruno Manguen Sapiña

Künstlerisch-wissenschaftlicher Mitarbeiter Kamera / Bildgestaltung
-49 221 20289 – 466
bruno.manguen@khm.de

Bruno Manguen Sapiña ist als Autor, Regisseur und Bildgestalter seit 2010 in der internationalen Filmbranche tätig. Er studierte englische Literatur und Fotografie an der UNAM und der Activa de Fotografía in Mexiko- Stadt. Dort erhielt er auch eine umfassende Regieausbildung bei Regisseur Luis De Velasco und arbeitete als erster Regieassistent in über 90 TV-Werbespots.

Später begann er ein Postgraduiertenstudium in Regie und Drehbuch an der Kunsthochschule für Medien Köln, wo er mit einem DAAD-Stipendium ein Semester am Emerson College in Boston verbringen konnte. Während seiner Zeit an der KHM forschte er auch ausgiebig zu LUT-Workflows und deren Anwendung sowohl in digitalen als auch analogen Aufnahmeworkflows. Er schloss sein Studium im Jahr 2020 mit Auszeichnung ab.

Sein Abschlussfilm "NO" wurde auf dem Guanajuato International Film Festival uraufgeführt und danach auf zahlreichen internationalen Filmfestivals gezeigt. "NO" wurde auch in Kurzfilmprogrammen renommierter Fernsehsender in Mexiko und Deutschland ausgestrahlt und gewann verschiedene Preise und Anerkennungen, darunter den Preis für den besten Kurzfilm bei der 16. Ausgabe von Shorts Mexico. Der Film wurde auch für das Kurzfilmprogramm NEXT GENERATION SHORT TIGER der FFA & German Films ausgewählt. Im Jahr 2021 wurde Manguen Sapiña für den Deutschen Kurzfilmpreis nominiert, Deutschlands höchste Auszeichnung für Kurzfilme. Derzeit entwickelt er seinen Debütfilm.

Please wait