Kunsthaus Lempertz versteigert zugunsten der Freunde der KHM e.V.

Ankündigung im Auktionskatalog

Eine großartige Unterstützung für KHM-Studierende in Not in der Corona-Krise.

Kunsthaus Lempertz: Auktion Zeitgenössische Kunst / Moderne Kunst
Freitag, 19. Juni 2020, 18 Uhr
Samstag, 20. Juni 2020, 11 Uhr
Mit Anmeldung

Seit 25 Jahren unterstützt das renommierte Kunsthaus Lempertz die Kunsthochschule für Medien Köln.

Auf den Auktionen am Freitag, den 20. Juni, und Samstag, den 21. Juni, werden insgesamt drei Kunstwerke angeboten, deren ersteigerter Erlös dem Verein der Freunde der KHM zugute kommen soll. 

Gerade zur Zeit, in der Corona-Krise, unterstützte und unterstützt der Verein der Freunde der KHM Studierende in Not, unabhängig von all seinem kontinierlichen Engagement in Sachen KHM mit weiteren Spenden und Spendenaufrufen.


Bei den drei Werken handelt es sich um eine gestiftete Grafik von Gerhard Richter, um ein Gemälde von Andreas Diefenbach und ein weiteres von JPW3 – Werke, die für die Versteigerung zwischen 3.500 und 16.000 Euro taxiert wurden.

Zudem wird der Ertrag aus den eingegangen Katalogabonnements des Kunsthauses Lempertz dem Verein der Freunde der KHM und damit den notleidenden Studierenden gespendet.


Die KHM bedankt sich ganz herzlich für dieses Engagement bei Prof. Henrik R. Hanstein und Dipl.-Ing. MAS Isabel Apiarius-Hanstein und dem Verein der Feunde der KHM.

Editor — Juliane Kuhn
Please wait