Date

Logo
Logo Text

Showcase der KHM 2023

Still aus "Liminal Beings" von Shuree Sarantuya

Die Fachveranstaltung der Kunsthochschule für Medien Köln präsentiert einmal jährlich geladenen Vertreter*innen der Film- und Medienbranche eine Auswahl der aktuellen Filme und Stoffe für lange Spiel- und Dokumentarfilme sowie Serien ihrer Studierenden.

Mittwoch, 27. September 2023
Eine Fachveranstaltung nur auf Einladung!
Wenn Sie als Fachvertreter*in Interesse an der Veranstaltung haben, schreiben Sie uns bitte eine Email an: showcase@khm.de

Einmal jährlich lädt die Kunsthochschule für Medien Köln Produzent*innen und Redakteur*innen, Vertreter*innen der Festivals, Förderanstalten und Presse zur Sichtung der aktuellen Filme und Videoarbeiten nach Köln ein. Gezeigt wird eine Auswahl der aktuellen Produktionen aus den Bereichen Spiel- und Dokumentarfilm, Mischformen, experimenteller Film und Animation. Bitte beachten Sie, die Fachveranstaltung ist nicht öffentlich zugänglich, sondern richtet sich ausschließlich an geladene Gäste.


"Filmemachen ist kein Luxus – sondern notwendige Arbeit, um sich mit den komplexen Welten und Wirklichkeiten auseinanderzusetzen, die uns umgeben.

Wir sind dabei keine distanzierten Beobachter*innen, wir sind mittendrin, wir sind Teil des Ganzen – als Lehrende, als Studierende, als Institution, aber auch als Redakteur*in, Produzent*in oder Festivalmacher*in. (...)

Die Kunsthochschule für Medien mit ihrem projektorientierten, interdisziplinären Studium kann dafür einen wunderbaren Rahmen bieten, aber auch die Sendeanstalten, Kinos und Festivals sind gefragt.

Das Showcase versteht sich als konkretes Angebot, die filmischen Arbeiten der Studierenden der KHM als Ausgangspunkt und Katalysator zur Erforschung unterschiedlicher Wirklichkeiten zu nutzen und über die Entwicklung gemeinsamer Projekte ins Gespräch zu kommen. Wir freuen uns auf die gemeinsame Sichtung von 29 filmischen Arbeiten (in Ausschnitten), die sich – wie schon in den Jahren davor divers in der Form – zwischen Spiel-, Dokumentar- und Experimentalfilm bewegen und mit einzigartigen Handschriften und Erzählweisen aufwarten." (Aus dem Vorwort des Katalogs zum Showcase 2023 von Prof. Philip Scheffner, Sprecher der Fächergruppe Film und Fernsehen an der KHM)


Das Programm


10:30 Uhr Akkreditierung/Einlass

11:00 bis 12:30 Uhr
Programm 1 – Projekte (im Ausschnitt)

Begrüßung: Solveig Klaßen, Prorektorin und künstlerisch-wissenschaftliche Mitarbeiterin Dokumentarfilm
Fish and Cheese von Sina Guntermann, Spielfilm, 7 Min.
DEMO von Dora Cohnen, Experimentalfilm, 14 Min.
Tag am Fluss von Ruben Sommerfeld, Spielfilm, 16 Min.
GAZE von Yuantian Gao, Animation, 3 Min.
Die richtige Haltung von Jonas Hermanns & Ole Steinberg, Dokumentarfilm, 89 Min.
report null – Leben unter Zieg*innen
von Jon Grandpierre & Philine Reimer, Mockumentary, 10 Min.
Fasolákia von Maximilian Karakatsanis, Dokumentarfilm, 39 Min.
Yellow von Christi Knak Tschaikowskaja, Spielfilm, 26 Min.
Der Molchkongress von Immanuel Esser, Spielfilm, 16 Min.

Pitching langer Stoffe
Moderation: Dr. Melanie Andernach, Prof. Marcel Kolvenbach und Tom Uhlenbruck
Spontane Ordnung (AT) von Jonas Hermanns
Stoff für eine fiktionale Serie
Flags of an imaginary nation (AT) von Rebana Liz John
Stoff für einen Dokumentarfilm
emo von Ruben Sommerfeld & Sophia Fritz
Stoff für eine fiktionale Serie
NachWendeKinder von Luisa Bäde
Stoff für einen Dokumentarfilm

12:30 - 13:30 Uhr Mittagspause

13:30 Uhr - 15:00 Uhr
Programm 2 – Projekte (im Ausschnitt)

Begrüßung: Prof. Ulrike Franke
Frau Michels dreht die Zeit zurück von Sophia Groening, Spielfilm, 2023, 13 Min.
Spuren nach Grafeneck von Nora Mazurek & Yvonne Lachmann, Dokumentarfilm, 89 Min.
IMAGE ME von Till Gombert, Experimentalfilm, 6 Min.
Herkules von Felix Bartke & Nils Ramme, Experimentalfilm, 23 Min.
Everything About a Mutual Acquaintance von Rasam Noori, Spielfilm, 38 Min.
Liminal Beings von Shuree Sarantuya, Experimentalfilm, 12 Min.
Kassieren von Franca Pape, Lea Sprenger & Amelie Vierbuchen, Dokumentarfilm, 9 Min.
OH POLIZEI! von Timothy Bidwell, Spielfilm, 19 Min
Red Wall Fiction von Victoria Xiang-Rui Ruhe, Spielfilm, 24'

Pitching langer Stoffe
Außen ist nicht das, was zählt
(AT) von Luka Lara Steffen
Stoff für einen Spielfilm
Mein Stück Land von Semih Korhan Güner
Stoff für einen Spielfilm
Semikolon von Hanieh Bozorgnia & Trace Polly Müller
Stoff für eine fiktionale Serie

15:00 - 15:30 Uhr Kaffeepause

15:30 Uhr - 17:30 Uhr
Programm 3 – Diplome (im Ausschnitt)

Moderation: Philip Scheffner

Raumteiler von Florian Schmitz, Spielfilm, 74 Min.
Elbows in Shatters von Danila Lipatov, Dokumentarfilm, 90 Min.
Francis látogatása von Sámuel Visky, Spielfilm, 39 Min.
Reparation Day von Walter Solon, Spielfilm, 25 Min.
Violet von Laura Engelhardt, Spielfilm, 24 Min.

Pitching langer Stoffe
AFTER:HOURS
von Florian Schmitz
Stoff für einen Spielfilm
Enchanted Islands von Danila Lipatov und Karen Zimmermann
Stoff für einen experimentellen Dokumentarfilm
The Cohen-Plan von Walter Solon
Stoff für eine Dokufiction
6 Lifehacks To Stop Being Poor (AT) von Jelena Ilic & Cécil Joyce Röski
Stoff für eine Dramedy

17:30 - 18:00 Uhr Kaffeepause


18:00 Uhr bis 19:30 Uhr
Programm 4 – Diplome (im Ausschnitt)

Moderation: Lars Büchel und Prof. Marcel Kolvenbach

Paddled Pandemic Paradise von Lisa Domin-Alouane, Essay, 15 Min.
Wherever Paradise Is von Roman Wegera, Spielfilm, 28 Min.
Der Riss im Beton von Lisa C. Heldmann, Spielfilm, 23 Min.
The Red Sea Makes Me Wanna Cry von Faris Alrjoob, Spielfilm, 21 Min.
EL SUEÑO von Lisa Bühl, Dokumentarfilm, 71 Min.
Der Kölsche Wisch von Maximilian Sänger, Spielfilm, 18'

Editor — Ute Dilger

Dates on similar topics

Please wait