Veranstaltungsarchiv

Das Veranstaltungsarchiv bietet Zugang zu Audio- und Videoaufzeichnungen von Vorträgen, Konzerten, Ausstellungen und Konferenzen, die durch oder im Kontext der KHM stattgefunden haben und sich auf die interdisziplinäre Lehre bzw. Forschung und gesellschaftspolitische Entwicklungen beziehen.

Soundings #012: Emeka Ogboh – Lagos soundscapes

V_2008_06_21_ogboh_195.jpg
Persons:
Lilian Haberer
Anke Eckhardt
Emeka Ogboh
Year: 2018
Begin: 21.06.2018
Event form: Konzert
In seinen Soundarbeiten und Klanginstallationen untersucht Emeka Ogboh öffentliche Orte und deren Resonanzen, sowohl aus eigener Erfahrung in Bezug auf ihre Geschichte als auch auf Basis von Erinnerungen. Dabei erkundet der in Berlin und Lagos lebende Künstler (*1977) soundscapes von Städten – ihre infrastrukturellen, migratorischen und kulturellen auralen Texturen, wie diejenigen seiner Heimatstadt Lagos.
Mitunter sampelt er akustisches Material in seinen experimentellen Kompositionen (Songs, politische Reden etc.) oder konfrontiert die akustischen Topographien von Lagos mit den schallgedämmten Geräuschen des öffentlichen Nahverkehrs Berlins. Für die Auseinandersetzung mit Krisenzuständen und nationalen Symbolen wie einer Hymne in migrantischen Gesellschaften wie Deutschland hat Ogboh mit Chören gearbeitet (Athener Pleiades Vocal Group, Berliner Afro-Gospel-Chor). Seine Arbeiten berühren kulturelle, gesellschaftliche und politische Fragen und erschließen einen akustischen Raum, der sowohl die vielfältigen Stimmen der Polyphonie als auch den einstimmigen Song in verschiedenen afrikanischen Sprachen vergegenwärtigt.
Persons:
Lilian Haberer
Anke Eckhardt
Emeka Ogboh
Source:
Archiv Kunsthochschule für Medien Köln
Copyright: KHM / Autoren
Kontakt: archiv@khm.de
45:53
Soundings #012: Emeka Ogboh – Lagos soundscapes
We use cookies in order to improve your surfing experience.
If you stay on the website, you accept the privacy policy Datenschutzbestimmungen and allow us to use cookies.
Please wait