Course Catalogue

Logo
Logo Text

Course Catalogue WS 2023/24

Film ist

Type:
Specialist seminar
Semester:
SoSe 23
Target group
Main course / Diploma 2
Requirement

Anmeldung bis 5. April unter: mueller@khm.de und daniel.burkhardt@khm.de


Die Veranstaltung ist offen für Studierende im Grundstudium.

Dates - place & time

TypStartEndDayTurnusfrom-toLocation
14.04.2314.07.23FridayWöchentlich15:00 - 17:00Filzengraben 2, Aula
Typ
Start14.04.23
End14.07.23
DayFriday
TurnusWöchentlich
from-to15:00 - 17:00
LocationFilzengraben 2, Aula

Seminar description

Mit seinem zweiteiligen Projekt „Film ist“ hat der österreichische Künstler Gustav Deutsch 1998 und 2002 eine Phänomenologie des Mediums Film vorgelegt.
Seine Untersuchungsgegenstände waren dabei der Wissenschafts-, Lehr- und Industriefilm sowie das frühe Kino. In Kapiteln mit Titeln wie „Schrift und Sprache“, „Erinnerung und Dokument“ oder „Gefühl und Leidenschaft“ sezierte und re-arrangierte Deutsch in „Film ist“ das filmische Zeichensystem und trug damit zur Beantwortung der Frage des Filmtheoretikers André Bazin bei: „Qu’est-ce que le cinéma?“.


Gustav Deutschs Verfahren aufgreifend, werden wir uns in diesem Seminar anhand zahlreicher Beispiele aus der Geschichte des experimentellen Films mit denjenigen grundlegenden Elementen beschäftigen, die Film konstituieren: Material, Licht und Dunkel, Farbe, Bildfeld und Offscreen Space, Montage, Wiederholung und Differenz, Wort und Text im Bild, der Interaktion von Akteur*innen, der Welt der Objekte. Die hier vorgestellten Filme, die die gängige Syntax des Films unterlaufen und erweitern, auch in die Konventionen des Kinos eingreifen, versuchen, den Festschreibungen dessen, was „Film ist“, keine weiteren hinzuzufügen, sondern Möglichkeitsräume zu eröffnen: Was könnte Film sein?


Künstler*nnen: Stan Brakhage, William Burroughs & Antony Balch, Cécile Fontaine,

Hollis Frampton, Johann Lurf, Peter Miller, Sergei Parajanov, Maryam Tafakory, Jürgen Reble, Miranda Pennell u.a.

Student office

Karin Cordes

Juliane Schwibbert

Katrin Seiniger

Claudia Warnecke

Heumarkt 14

50667 Köln


Tel.: +49 221 20189 - 194 /

119 / 187 / 249
E-Mail: studoffice@khm.de


Opening hours: Mondays + Tuesdays from 10 a.m. - 1 p.m. and Thursdays from 10 a.m.    -    4 p.m.


For enquiries or appointments, please call us, Mon - Thu 9.30 to 1 p.m., or send us an e-mail.


Summer semester 2024

Lecture period:
​​​​​​​Apr. 8, 2024 until Jul. 19, 2024


Winter semester 2024/25

Lecture period:
​​​​​​​Oct. 21, 2024 until Feb. 14, 2025


Please wait