Termine
Mittwoch, 16. bis Sonntag, 20. November 2016
verschiedene Kinos in Köln
Programm siehe www.kffk.de
Das Kölner Kurzfilmfestival präsentiert 14 Filme von Studierenden der KHM in seinem Programm. Für die jüngsten Festivalteilnehmer bietet das Festival wieder einen Animations-Workshop an der KHM an.
Links und Downloads

Kölner Kurzfilmfestival °10

ElFinDelMundo.jpg
Still aus "EL FIN DEL MUNDO" von Tilman Singer (Kolumbien/D, 2016, 16 Min.)
Das 10. Kölner Kurzfilmfestival präsentiert zwölf Filme von Studierenden der KHM in seinen Programmen. Für die jüngsten Festivalteilnehmer bietet das Festival wieder einen Animations-Workshop unter der Leitung der KHM-Absolventin Pauline Flory an der KHM an.
Termine
Mittwoch, 16. bis Sonntag, 20. November 2016
verschiedene Kinos in Köln
Programm siehe www.kffk.de
In seiner 10. Ausgabe präsentiert das Kölner Kurzfilmfestival insgesamt 14 Filme von Studierenden der Kunsthochschule für Medien Köln. Für den Wettbewerb wurden "Über Druck" von Sebastian Binder und Fred Sebastian Schirmer sowie "Kaltes Tal" von Johannes Krell (KHM) und Florian Fischer ausgewählt.

Im Programm "Kölner Fenster" werden am 19. November im Filmclub 813 in einer langen Filmnacht "El fin del mundo" von Tilman Singer, "Mein Freund der Deutsche" von Bilal Bahadir und "Patriotic Lesson" von Filip Jacobson gezeigt.
Im Vorprogramm dieser langen Filmnacht werden die im Sommer fertig gestellten Social Spots zum Thema Überschuldung bei Jugendlichen präsentiert. Die fünf Spots entstanden im Rahmen des Werbefilmseminars unter der Leitung von Prof. Lars Büchel und Jens Schillmöller im letzten Wintersemester. In Zusammenarbeit mit der Schuldnerberatung des Sozialdienstes der Katholischen Männer (SKM) entwickelten Studierende der KHM Filme, die Jugendliche für das Thema Geld und Schulden ansprechen sollten: "Horror" (Regie: Fabian Epe, Kamera: Mahmoud Belakhel); "Hotel Domspatz" (Regie: Fabian Epe, Kamera: Mahmoud Belakhel); "Taucherglocke" (Regie: Marina Zolke, Kamera: Marie Zahir); "In Nomine Debiti" (Regie: Bilal Bahadir, Kamera: Alexander Schwarz); "Fahrkartenkontrolle" (Regie: Eva Hoffmann, Kamera: Mahmoud Belakhel).

Das Filmprogramm "Work Work Work" (17. November 2016, 21:30 Uhr, filmpalette) zeigt u.a. den Experimentalfilm "Man of Iron" von Angelika Herta und die Dokumentarische Miniatur "Königswinter". Im Kinderprogramm ist der erste Animation von Ahmad Saleh an der KHM "MAA BAA" zu sehen.

Für die jüngsten Festivalbesucher findet am Samstag und Sonntag (19. und 20. November) an der KHM ein Animations-Workshop für Kinder zwischen 8 und 12 Jahren unter der Leitung der KHM Absolventinnen Pauline Flory statt. Die in der "Trickfilmfabrik" entstandenen Werke werden im Rahmen der Preisverleihung am Sonntagabend im Filmforum gezeigt.

Samstag, 19. November 2016, 10 bis 16 Uhr
Sonntag, 20. November 2016, 10 bis 15 Uhr
Animationsstudio der KHM, Filzengraben 18-24 (Hinterhof), 50676 Köln
Anmeldung jfc Medienzentrum e. V.
info@jfc.info, Tel. 0221/13056150.
Kosten: 10 Euro pro Person (inkl. Verpflegung)
Editor — Ute Dilger
Das Kölner Kurzfilmfestival präsentiert 14 Filme von Studierenden der KHM in seinem Programm. Für die jüngsten Festivalteilnehmer bietet das Festival wieder einen Animations-Workshop an der KHM an.
Links und Downloads
We use cookies in order to improve your surfing experience.
If you stay on the website, you accept the privacy policy Datenschutzbestimmungen and allow us to use cookies.
Please wait