Max Dauven: 01

KHM
MaxDauven.jpg
Max Dauven, 01

Ausstellung im Rahmen der Internationalen Photoszene Köln im Case – Projektraum der Fotografie an der KHM.

Die Arbeiten von Max Dauven verschränken analoge und digitale Bildwelten. In einem aufwendigen Prozess simuliert der Künstler in der Dunkelkammer mit Hilfe von Schablonen oder Negativmontagen digital anmutende Bilder.

Editor — Juliane Kuhn

Max Dauven studiert seit WS 2015/16 Mediale Künste (Diplom 1) an der KHM.



Zu sehen im Rahmen des Photoszene-Festivals sind zudem Arbeiten von Alexander Basile, Schuelke Fine Books, Palmstr.14) und Tilman Peschel (Artothek, Am Hof 50), beide Alumnis der KHM.

We use cookies in order to improve your surfing experience.
If you stay on the website, you accept the privacy policy Datenschutzbestimmungen and allow us to use cookies.
Please wait