Update: Human, Nature Festival

klein_Soundings_XTRA_11.JPG

Drei Studierende auf der New Media Art Week in Lettland mit dem Projekt "Connected Realities".

Termine
8. bis 30. November 2019, Galerija Rožu Dārzs Liepāja (gallery)
Zivju iela 3
LV-3401 Liepāja, Lettland
Entstehungsjahr - 2019.
Material - 3x Mikrophone, 3x Lautsprecher, 3x Selbstentwickelte Brillen.

Das Trio aus Giorgi Gedevanidze, Phaidonas Gialis und Seongmin Yuk hat für seine Performance "Connected Reality” drei Brillen entwickelt, die den Perspektivwechsel erzwingen: A sieht, was B anschaut, B, das was C anschaut und C hat den Blickwinkel von A. Als ob das nicht schon verwirrend genug wäre, performen die Drei mit an ihren Körpern befestigten Mikrophonen und Lautsprechern eine experimentelle Choreographie der selbstauferlegten Unbeholfenheit, zu der Feedbackklänge zufälliger Konstellationen den Soundtrack abgeben.
Editor — Juliane Kuhn

New media art week Update: Human. Nature in Liepaja is organised by Liepaja University Art Research Laboratory, MPLab in collaboration with ASTE, a foundation for Art, Science, Technology and Education, E-LAB, Centre for electronic arts, media and RIXC, the center for new media culture.

We use cookies in order to improve your surfing experience.
If you stay on the website, you accept the privacy policy Datenschutzbestimmungen and allow us to use cookies.
Please wait