Course Catalogue

Logo
Logo Text

Course Catalogue WS 2023/24

Step across the border

Dokumentarfilm als Wagnis. Projekt-Seminar. Konzeption, Betreuung, Produktion dokumentarischer Formen und Mischformen.

Type:
Specialist seminar
Semester:
SoSe24
Target group
Main course / Diploma 2

Dates - place & time

TypStartEndDayTurnusfrom-toLocation
11.04.2420.06.24Thursday2-wöchentlich14:00 - 17:00Filzengraben 2, Aula
Typ
Start11.04.24
End20.06.24
DayThursday
Turnus2-wöchentlich
from-to14:00 - 17:00
LocationFilzengraben 2, Aula

Seminar description

„Uns interessiert grundsätzlich am Medium Film, dem Unbegreiflichen der Existenz auf der Spur zu bleiben, Film nicht als Nabelschau, sondern als Suche nach dem faszinierend Unbegreiflichen, das man selbst ist, das die anderen sind, das sich im Leben auf dieser seltsamen Erde verbirgt.“ Cinenomad (STEP ACROSS THE BORDER)


Das Privileg von Dokumentarfilmemacher*innen ist es, mit der Kamera in der Hand, Welt- und Lebenswirklichkeiten aufzusuchen, die nicht zwingend aus eigener Erfahrung bekannt sind. Das gilt für die dokumentarische Beobachtung von Menschen, sowie von Orten. Dokumentarfilme drehen heißt auch, sich auf unbekanntes Terrain wagen, zu beobachten und nicht wertend Material zu sammeln, um es dann im Schneideraum zu einer Position zu verdichten. Voraussetzung ist Neugier, Protagonist*innen und Orten unvoreingenommen zu begegnen, um eigene Erwartungen zu unterwandern, verbunden mit dem Anspruch den Motiven und Figuren nahezukommen, um im Besten Fall durch den Film mehr zu verstehen als vorher. Das dokumentarische Drehen ist immer eine Reise ins Ungewisse.


Im Seminar werden Rechercheergebnisse und dokumentarische Filmideen diskutiert und entwickelt. Interviewtechniken werden besprochen und dokumentarische Praxen analysiert, um die jeweils beste Form (z.B. direct cinema/partizipierende Beobachtung/Videotagebuch) für die individuellen Projekte zu finden.


Zudem wird in Beispielen die Entstehung von Dokumentarfilmen von der Idee zum fertigen Film nachgezeichnet und dabei Arbeitsmethoden und Vorgehensweisen beleuchtet und auf Hürden, Stolperfallen und Widerstände hingewiesen, die von Produktionsrealitäten zeugen.

Subsequent changes / additions

Sprechstunde – nach Vereinbarung im Anschluss an das Seminar

Student office

Karin Cordes

Juliane Schwibbert

Katrin Seiniger

Claudia Warnecke

Heumarkt 14

50667 Köln


Tel.: +49 221 20189 - 194 /

119 / 187 / 249
E-Mail: studoffice@khm.de


Opening hours: Mondays + Tuesdays from 10 a.m. - 1 p.m. and Thursdays from 10 a.m.    -    4 p.m.


For enquiries or appointments, please call us, Mon - Thu 9.30 to 1 p.m., or send us an e-mail.


Summer semester 2024

Lecture period:
​​​​​​​Apr. 8, 2024 until Jul. 19, 2024


Winter semester 2024/25

Lecture period:
​​​​​​​Oct. 21, 2024 until Feb. 14, 2025


Please wait