Supervision:
Prof. Stahl Stenslie
Project type: 1. Projekt
A production of the Academy of Media Arts Cologne.
Source:
Archiv Kunsthochschule für Medien Köln
Copyright: KHM / Autoren
Kontakt: archiv@khm.de

How come

P_1965_01.jpg
Authors:
Gesa Schwietring
Subtitle:
Year: 2003
Length: 00:05:00
Categories: Film / TV / Video, Video Art, video work, music video
Project type: 1. Projekt
„How come” ist ein surrealistisches Musikvideo mit performativen Ansätzen, das mit den Klischees des Genres spielt. Im Vordergrund des Projektes steht ein ambivalenter Charakter und die visuelle Erfahrbarkeit einer surrealen Gefühlswelt. Die filmische Visualisierung einer möglichen Identität, die es hier zu definieren gilt. Die Arbeit wird auf klanglicher Ebene durch düster-melancholische Musik der Künstler (Morgenstern: Christian Morgenstern, Gesa Schwietring) untermalt.
Collaboration:
Christian Morgenstern
Supervision:
Prof. Stahl Stenslie
Authors:
Gesa Schwietring
A production of the Academy of Media Arts Cologne.
Source:
Archiv Kunsthochschule für Medien Köln
Copyright: KHM / Autoren
Kontakt: archiv@khm.de
P_1965_01.jpg
P_1965_02.jpg
P_1965_03.jpg
P_1965_04.jpg
We use cookies in order to improve your surfing experience.
If you stay on the website, you accept the privacy policy Datenschutzbestimmungen and allow us to use cookies.
Please wait