Leichte Widrigkeiten

IMG_2463Lobnig1.jpg
Lobnig1

Gemeinsame Ausstellung von Studierenden aus Köln und Linz.

Teilnehmer*innen
Kunstuniversität Linz: Isabella Auer, Paul Ess, Klara Huber, Paul Kitzmüller, Helen Lösch, Nina Mcnab, Miriam Neitsch, Kontantin Obereder, Johannes Ortner, Christina Peichler, Sarah Schmidt

KHM Köln: David Camargo, Paul Leo, David Lichter, Dawid Liftinger, Jonathan Omer Mizrahi, Camilo Sandoval, Bela Usabaev


Die Neutralität der Räume ist aufgehoben, sofern sie je bestanden hat.
Hier künstliche Zumutung, Linien werden verweht, Objekte zittern im Luftstrom, sich gegen ihn auflehnend oder daran aufrichtend, sie halten Stand oder zerfasern; es ist ein Willensakt zu bleiben. Da, in triefender Wärme, fiktionale Schlieren von Behaglichkeit, der Unbehagen abgerungen wird oder die zu süßlicher Trägheit verdichtet ist; es ist ein Willensakt zu gehen.Dort eine fahrige Trennung von Innen und Außen, das Wasser steigt stetig und erbricht sich in die Öffentlichkeit. Draußen erblindete Zeichen und unsichtbare Fährten.


Team KHM Köln / Public Art: Mischa Kuball und Sören Sibel

Team Kunstuniversität Linz / Künstlerisiche Praxis: Hubert Lobnig und Veronika Barnaš


PartnerInnen/TrägerInneneinrichtungen:

Kunstuniversität Linz, Kulturtankstelle, imoökulturquartier
Mit freundlicher Unterstützung von:

Raiffeisen Landesbank Oberösterreich, Land Oberösterreich

Editor — Juliane Kuhn
Please wait