LaDOC Lectures 2019: "In Search..."

insearch00_bearb.JPG

Nach einer erfolgreichen Festivaltour und 15 internationalen Auszeichnungen ist der Abschlussfilm von Beryl Magoko und Jule Katinka Cramer an der KHM am kommenden Sonntag noch einmal in Köln zu sehen.

Termine
Sonntag, 22.12.2019, 11 Uhr
Odeon Kino, Severinstr. 81, 50678 Köln

Im Rahmen der LaDOC Lectures Finest 2019 wird der Dokumentarfilm "In Search..." (2018, 90 Min.) von Beryl Magoko (Regie und Buch) und Jule Katinka Cramer (Bildgestaltung) in Anwesenheit der beiden KHM-Absolventinnen gezeigt. "In Search…" erzählt die persönliche Geschichte der „Beschneidung“ der Regisseurin als junges Mädchen in Kenia. Als Erwachsene erfährt sie von einer neuen Operationsmethode, die ihre damalige Verstümmelung zu reparieren verspricht.

Im Anschluss an die Filmpräsentation findet im Odeon-Kino Köln ein Werkstattgespräch mit der Autorin und Journalistin Dr. Mithu M. Sanyal statt. Außerdem wird die Mutter von Beryl Magoko und Protagonistin des Films Benina Gati Magoko am Gespräch teilnehmen. Hinterfragt wird der Schönheitsbegriff, die Normierung und der Umgang mit dem weiblichen Körper vor dem Hintergrund unterschiedlicher Kulturen weltweit. Außerdem geht es um die Arbeitsbedingungen bei beiden Filmen, hier insbesondere um die Bildgestaltung.

"In Search ..." (2018, Dokumentarfilm, 90 Min.) Regie und Buch: Beryl Magoko; Bildgestaltung: Jule Katinka Cramer; Schnitt: Fani Schoinopoulou BFS; Sounddesign und Mischung: Tim Elzer; Ton: Malin Schmid, Johannes von Barsewisch; Betreuung: Prof. Sophie Maintigneux, Prof. Katrin Schlösser, Prof. Karin Michalski; Produktion: Kunsthochschule für Medien Köln; Förderung: Film- und Medienstiftung NRW; Weltvertrieb: Rushlake Media Köln; Kinoverleih: Arsenal (Kinostart 6.02.2020)

Auszeichnungen: "In Search..." wurde bereits bei seiner Uraufführung beim Festival Dok-Leipzig 2018 mit dem Publikumspreis ausgezeichnet (siehe Pressemeldung hier). Weitere Preise folgten: Best Student Documentary, Internationales Dokumentarfilmfestival Amsterdam (IDFA) 2018 (siehe Pressemeldung hier), Großer Preis der Freunde der KHM 2018 sowie ein Förderpreis des Landes NRW für junge Künstlerinnen und Künstler 2018 an Beryl Magoko (siehe Pressemeldung hier). Beim Internationalen Frauenfilmfestival Dortmund | Köln 2019 erhielt "In Search..." den Publikumspreis (siehe Pressemeldung hier), beim Internationalen Dokumentarfilmfestival München 2019 den Preis für den besten Studentenfilm 2019 (siehe Pressemeldung hier). Zuletzt wurde er beim Studio-Hamburg-Nachwuchspreis der besten Abschlussfilme an deutschen Kunst- und Filmhochschulen mit dem Eberhard-Fechner Preis als bester Dokumentarfilm 2019 ausgezeichnet (siehe Pressemeldung hier)


Beryl Magoko wurde 1984 in Kenia geboren und studierte an der Kampala Universität in Uganda. Ihr Abschlussfilm „The Cut“ (2012) erhielt zahlreiche internationale Auszeichnungen. Von 2014 bis 2018 studierte sie an der Kunsthochschule für Medien Köln (KHM). „In Search...“ ist ihr Diplomfilm. Derzeit bereitet sie ihr neues Dokumentarfilmprojekt vor.

Jule Katinka Cramer wurde 1979 in Hamburg geboren. Sie absolvierte eine Ausbildung zur Filmemacherin an der ZeLIG Schule für Dokumentarfilm in Bozen. Im Anschluss war sie für verschiedene Kino- und Fernsehproduktionen tätig, u.a. bei Tamara Trampe, Johann Feindt und Annekatrin Hendel. Von 2014 bis 2017 absolvierte sie ein Postgraduiertenstudium an der KHM mit Schwerpunkt Bildgestaltung. „In Search...“ ist ihr Diplomfilm.

Editor — Ute Dilger
Trailer "In Search..."
02:41
In Search... - Trailer
We use cookies in order to improve your surfing experience.
If you stay on the website, you accept the privacy policy Datenschutzbestimmungen and allow us to use cookies.
Please wait