Luminale in Frankfurt & Offenbach (abgesagt)

Bildschirmfoto 2020-03-10 um 19.45.37.png

Artist Talk mit Friedrich Boell.

13.03.20, 18:30 Uhr
Museum für Kommunikation, Schaumainkai 35, 60596 Frankfurt am Main

KHM-Student Friedrich Boell präsentiert seine Installation „Dead Pixel“ auf der Luminale in Frankfurt/Offenbach, der Biennale für Lichtkunst und Stadtgestaltung vom 12. – 13.03.20, 9–18 Uhr / 14.–15.03.20, 10–19 Uhr. Die Installation ist nach Museumsschließung von außen sichtbar.

Die Installation „Dead Pixel“ ist aus einem Sperrmüllfund von defekten Handydisplays entstanden. Sie besteht aus einem Stahlrahmen, an dem in leicht gewölbter Anordnung acht Paneele aus Acrylglas hängen. Diese Paneele sind jeweils mit 24 iPhone-Displays beklebt. Die Hintergrundbeleuchtungen der Displays werden einzeln mittels einer selbst entwickelten Elektronik angesteuert und formen gemeinsam die Pixel eines großen Screens.


Friedrich Böll studiert seit 2015 im Diplom 1 an der KHM.



Please wait