Rundgang 2018

KHM_RG2018_KARTE.jpg

• Öffnungszeiten der Ausstellung:

Mittwoch, 18 bis 21 Uhr

Donnerstag bis Sonntag, 14 bis 20 Uhr


• Filmprogramm:

Donnerstag, 19.07., 14 / 16 / 18 / 20 Uhr

Freitag, 20.07., 14 / 18 / 20 Uhr

Samstag, 21.07., 14 / 16 / 18 / 20 Uhr

Sonntag, 22.07., 14 / 16 / 17 / 18 Uhr


• Studienberatung: Donnerstag, Samstag und Sonntag
14 - 16:30 Uhr, Foyer Aula (Filzengraben 2)


• Infopoint: Filzengraben 2, 50676 Köln

Eintritt frei


Lageplan / Übersicht Tagesprogramme
(siehe PDF links bei Downloads) und hier unten!


MI, 18. Juli 2018

18 Uhr, Aula <A>

Eröffnung des Rundgangs, Begrüßung und Ansprache durch den Rektor Prof. Dr. Hans Ulrich Reck und den Prorektor Christian Sievers

Auktion, Versteigerung der Arbeit SIDE INVESTMENT von Milica Lopičić

18 Uhr, Studio A/Overstolzenhaus

Screening, SE CURE – DIE HEILUNG 2

19 Uhr, Innenhof <A>

Performance, WALTER PALMER SHOT A LION: CHOREOGRAPHIC SCORE FOR MANY von Julia König (in Zusammenarbeit mit Sophia Seiss und Hila Gluskinos)

20 Uhr, Aula <A>

Audiovisuelle Performance, SAEPENUMERO von Dora Tomic / Camilo Sandoval

21 Uhr, Kellerraum <D>

Performance-Installation, HABT IHR DEN KNALL NICHT GEHÖRT – MESSUNG 1 von Tobias Löhde


DO, 19. Juli 2018

14 Uhr, Aula <A>

Filmprogramm 1 (Projekte), DIENSTAG ABEND von Hannah-Lisa Paul, NAILS von Santiago Alvarez, DAS LETZTE HAUS, Anna Kindermann, BOY, Semih Korhan Güner, ¿A DONDE VAS von CHULA? von Eva Hoffmann

14 Uhr, Studio A/Overstolzenhaus <C>

Screening, SE CURE – DIE HEILUNG 2 (bis 18 Uhr)

16 Uhr, Aula <A>

Filmprogramm 2 (Projekte), FÜR FRAUEN von Jelena Ilic, UNSERE NATURGESCHICHTE von Danila Lipatov, SHADOW ON RAILING von Jeayoung Koh, TAG FÜR TAG UND JAHR FÜR JAHR von Simon Rupieper, PANZERANNA von Julian Pawelzik und Hannah Platzer, IRGENDWO / AUSSERHALB von Julian Simon Pache, UNA MITOLOGÍA PLACENTERA von Lara Rodríguez Cruz, Jule Katinka Cramer

18 Uhr, Aula <A>

Filmprogramm 3 (Diplome), IM LEUCHTTURM von Felix Schon, WAFFEN von Arne Strackholder

18 Uhr, Bibliothek/Garten <C>

Lesung, KURZE – Anthologie mit Beiträgen von Wadim Arkadii, Martin Baumeister, Lisa Domin, Thomas Empl, Inga Fischer, Natalie Harapat, Henrik Hillenbrand, Max Höller, Rike Hoppe, Jonathan Lahr, Sonja Lewandowski, Christin Mittler, Charlotte Priebus, Katharina Singh & Maximilian Hurlebaus

18 Uhr, Kellerraum <D>

Performance-Installation, HABT IHR DEN KNALL NICHT GEHÖRT – MESSUNG 2 von Tobias Löhde

19 Uhr, Innenhof <A>

Performance, WALTER PALMER SHOT A LION: CHOREOGRAPHIC SCORE FOR MANY von Julia König (in Zusammenarbeit mit Sophia Seiss und Hila Gluskinos)

19 Uhr, Studio A <C>

Sound-Performance, ADVENT OF A HAUNT von Paula Pedraza

20 Uhr, Aula <A>

Filmprogramm 4 (Diplome), BESTER MANN von Florian Forsch, VULKANEIFEL#2 von Henry Grotkasten, DIE WAHRE NACKTHEIT von Alexander Pascal Forré


FR, 20. Juli 2018

14 Uhr, Aula <A>

Filmprogramm 5 (Projekte), AUTUMN ON THE MOON von Albi Fouché, THE ZONE von Fabiana Fragale, CONCRETE DUST von Viktor Brim, TU LUGAR von Agustina Sánchez Gavier, SCHEISSE WAR SCHON IMMER BRAUN! von David Figura

14 Uhr, Studio A/Overstolzenhaus <C>

Screening, SE CURE – DIE HEILUNG 2 (bis 18 Uhr)

16:30 bis 17:30 Uhr, Aula <A>

Diplomfeier

17 Uhr, Innenhof <A>

Performance, ONCE THE BEAT IS RIGHT von AWTY? (Julia König, Thomas Lambertz, Danila Lipatov, Marios Pavlou, Marko Salapura, Nikolai Szymanski, Max Mauro Schmid, Bela Usabaev, Karen Zimmermann)

17 Uhr, Hybrid Space <E>

Aktion/Eröffnung, Special Effects and Make Up

17 Uhr, Kellerraum <D>

Performance-Installation, HABT IHR DEN KNALL NICHT GEHÖRT – MESSUNG 3 von Tobias Löhde

18 Uhr, Aula <A>

Filmprogramm 6 (Diplome), ARPEGGIO von Deniss Kacs, LAS LENTEJAS Y EL DESTINO von Miguel Müller-Frank

19 Uhr, Studio A/Overstolzenhaus <A>

BREAK AWAY WITH ME, EXQUISITE PAIN von Jascha Sommer

20 Uhr, Aula <A>

Filmprogramm 7 (Diplome), WIE ICH MICH VERLOR von Sarah Weber, Marie Zahir, LUZ von Tilman Singer

20:30 Uhr, Studio B <B>

Audiovisuelle Performance, [URBAN_RECALL] von Navid Razavi, Joel Jaffe, Ali Chakav


SA, 21. Juli 2018

14 Uhr, Aula <A>

Filmprogramm 8 (Projekte), SAFE SPACE von Luka Lara Charlotte Steffen, RUUUND von Deborah Kopanitsak, SOME HUNDRED YEARS LATER von Peter Haas, BITTE NICHT KOTZEN von Steffen Meyn

14 Uhr, Studio A/Overstolzenhaus

Screening, SE CURE – DIE HEILUNG 2 (bis 18 Uhr)

16 Uhr, Aula <A>

Filmprogramm 9 (Projekte), FREE TEKNO von Walter Solon, WITHOUT YOU von Fabian Epe, SHIPS OUTSIDE MY WINDOW von Rebana Liz John, VOM GESCHÄFT MIT STAUBSAUGERN von Anna Verena Müller, Simon Rupieper, Sinah Käding, LOPSANG von Ayunga Khiyad

17 Uhr, Kellerraum <D>

Performance-Installation, HABT IHR DEN KNALL NICHT GEHÖRT – MESSUNG 4 von Tobias Löhde

17:30 Uhr, Studio A/Overstolzenhaus <C>

Performance/Konzert, BASH von Constantin Leonard

18 Uhr, Bibliothek/Garten <C>

Lesung, KURZE – Anthologie mit Beiträgen von Wadim Arkadii, Martin Baumeister, Lisa Domin, Thomas Empl, Inga Fischer, Natalie Harapat, Henrik Hillenbrand, Max Höller, Rike Hoppe, Jonathan Lahr, Sonja Lewandowski, Christin Mittler, Charlotte Priebus, Katharina Singh & Maximilian Hurlebaus

18 Uhr, Aula <A>

Filmprogramm 10 (Diplome), MARA von Hamid Ghanbariara, Adrianna Wieczorek, 49. TAG von Minkyou Yoo, PIRAMIDA SUNCA von Damian Weber

19 Uhr, Studio A/Overstolzenhaus <A>

BREAK AWAY WITH ME, EXQUISITE PAIN von Jascha Sommer

20 Uhr, Aula <A>

Filmprogramm 11 (Diplome), THE FEAR OF DYING IN TRANSIT von Ian Purnell, TOUCHING CONCRETE von Ilja Stahl

20 Uhr, Kellerraum <D>

Performance-Installation, HABT IHR DEN KNALL NICHT GEHÖRT – MESSUNG 5 von Tobias Löhde


SO, 22.07.2018

14 Uhr, Aula <A>

Filmprogramm 12 (Projekte), KRAFT von Sophie Dettmar, MOMO von Marcela Vanegas Cardenas, POSSESSED von Wei-Chen Chou

14 Uhr, Studio A/Overstolzenhaus <C>

Screening, SE CURE – DIE HEILUNG 2 (bis 16 Uhr)

16 Uhr, Aula <A>

Filmprogramm 13 (Diplome), KALTER KAFFEE von Sebastian Wotschke, EIN KUCHEN FÜR HERRN LECKERSCHMAUS von Dolunay Gördüm, RIEN NE VA PLUS von Maike Backhaus, Tessa Langhans

17 Uhr, Aula <A>

Filmprogramm 14 (Diplome), IN BETWEEN TIME von Anastasia Malkhazova

17 Uhr, Studio A/Overstolzenhaus <A>

BREAK AWAY WITH ME, EXQUISITE PAIN von Jascha Sommer

17 Uhr, Kellerraum <D>

Performance-Installation, HABT IHR DEN KNALL NICHT GEHÖRT – MESSUNG 6 von Tobias Löhde

18 Uhr, Aula <A>

Filmprogramm 15 (Diplome), OKAY von Mahmoud Ben Jamil Belakhel, PARALLEL PLANES von Nicole Wegner

18 Uhr, Bibliothek/Garten <C>

Lesung, KURZE – Anthologie mit Beiträgen von Wadim Arkadii, Martin Baumeister, Lisa Domin, Thomas Empl, Inga Fischer, Natalie Harapat, Henrik Hillenbrand, Max Höller, Rike Hoppe, Jonathan Lahr, Sonja Lewandowski, Christin Mittler, Charlotte Priebus, Katharina Singh & Maximilian Hurlebaus

20 Uhr, Kellerraum <D>

Performance-Installation, HABT IHR DEN KNALL NICHT GEHÖRT – MESSUNG 7 von Tobias Löhde

Die Jahresausstellung beim KHM-Rundgang 2018 umfasst rund 150 Werke – Sound- und Videoinstallationen, Fotoarbeiten, Klangobjekte, Performance-Installationen, Malerei und Mixed-Media-Arbeiten von Studierenden und Absolvent*innen der Kunsthochschule für Medien Köln (KHM), darunter 15 Abschlussarbeiten.

Ateliers, Studios, Labore, Seminarräume oder Produktionsstätten der KHM verbinden sich im Rahmen des Rundgangs zu einem Ausstellungsparcours, der zahlreiche Gebäude der Kunsthochschule umfasst, aber auch Räume in der näheren Nachbarschaft miteinbezieht, wie z.B. ein temporär genutztes Ladenlokal am Malzbüchel. Mit den Ausstellungsräumen MATJÖ (Mathiasstraße 15) und der Ausstellungshalle des Kunsthaus Rhenania (Bayenwerft 28), nur knapp 10 Minuten zu Fuß entfernt im Rheinauhafen, sind 2018 auch wieder zwei externe Ausstellungssatelliten dabei.


Über den allgemeinen Ausstellungsparcours hinaus, für den alle Studierenden Werke einreichen können, wird der Rundgang durch Präsentationen aus verschiedenen Seminaren und Fachgebieten ergänzt.

Das Filmprogramm im Aula-Kino zeigt insgesamt 49 Filme und Videoarbeiten von Studierenden der KHM. In 15 Programmblöcken (Start jeweils 14, 16, 18 und 20 Uhr) werden ihre neuesten Werke aus den Bereichen Spiel- und Dokumentarfilm, Essay, Animation, Werbung und experimenteller Film präsentiert, darunter 20 Abschlussfilme, die jeweils in den Abendprogrammen um 18 und 20 Uhr gezeigt werden.

Darüber hinaus erscheint anlässlich des Rundgangs die Anthologie KURZE des Studienschwerpunkts "Literarisches Schreiben", die 14 kurze literarische Texte von Studierenden der KHM vereint. Die Autor*innen werden ihre Werke im Garten der Bibliothek persönlich in Lesungen unter freiem Himmel vorstellen.

Lageplan und Übersicht TagesprogrammE

Press / PR office
Fon: +49 221 20189 - 135 / - 330
Fax: +49 221 20189 - 49135
Mail: presse@khm.de


Exhibitions / cooperation

Fon: +49 221 20189 - 117 / 213
Fax: +49 221 20189 - 49213

Mail: exhibitions@khm.de


Festival's office

Fon: +49 221 20189 - 330 / 206
Fax: +49 221 20189 - 17
Mail: festivalbuero@khm.de


Student office

Peter-Welter-Platz 2
50676 Köln
Fon: +49 221 20189 - 119
Fax: +49 221 20189 - 49119
Mail: studoffice@khm.de

Open hours

Mo-Do: 10-13 h

Do: 14-16 h


Address / centre

Academy of Media Arts cologne

Peter-Welter-Platz 2
D-50676 Köln
Fon: +49 221 20189 - 0
Fax: +49 221 20189 - 17


Guard duty

Fon: +49 221 20189 - 105
Mobil: +49 173 7480228
Mail: wachdienst@khm.de

Website administration
Mail: webmaster@khm.de

We use cookies in order to improve your surfing experience.
If you stay on the website, you accept the privacy policy Datenschutzbestimmungen and allow us to use cookies.
Please wait