Die Suche nach dem Plötzlich

P_4715_01.jpg
Authors:
Jens Mühlhoff
Year: 2016
Length: 00:23:00
Categories: Film / TV / Video, essay
Am 11. März 2009 ereignete sich in Winnenden eine Tragödie. Eine Zäsur in der Biografie vieler Menschen. Irgendwie bin ich einer von ihnen. Eine heimliche Liebe verband mich damals mit diesem Ort, oder war es der Amoklauf, der mich an Viola band? Beide sind sie unfassbar für mich und haben mich seitdem – ich war damals 18 – durch die Jahre begleitet. Sie sind über die Zeit und Distanz immer weiter aus der realen Welt in meine persönliche gerückt.
Collaboration:
Ein Film von Jens Mühlhoff. Gesprochen von Jens Mühlhoff und Viola Schmitzer
Musik: Kai Otten
Gemastert von Gerald Schauder
Supervision:
Prof. Daniela Kinateder
Authors:
Jens Mühlhoff
A production of the Academy of Media Arts Cologne.
Source:
Archiv Kunsthochschule für Medien Köln
Copyright: KHM / Autoren
Kontakt: archiv@khm.de
P_4715_01.jpg
P_4715_02.jpg

Festivals

27.01.2017
-
04.02.2017
Dokumentarfilmfest Stranger Than Fiction, Köln 2017 (27.01.2017 - 04.02.2017)
Die Suche nach dem Plötzlich (essay, 2016, 00:23:00)
by Jens Mühlhoff
Zum Schluss bleibt nur die Berberitze (documentary, 2015, 01:18:00)
by Lia Sudermann
Rebar (documentary, 2017, 00:30:00)
by Julius Dommer
We use cookies in order to improve your surfing experience.
If you stay on the website, you accept the privacy policy Datenschutzbestimmungen and allow us to use cookies.
Please wait